Stacks Image p19465_n13

DER KREIS UND

DAS HANDWERK.

DAS HANDWERK-
MODERN UND LEISTUNGSSTARK

Das Handwerk ist das stabile Rückgrat der heimischen Wirtschaft. Mit dem neuen WiBiZ in Weißenhorn wurde ein Zentrum für Aus- und Weiterbildung geschaffen, das optimale Möglichkeiten bietet. Getragen von der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Krumbach, der Innung für Spengler, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Neu-Ulm und dem Baugewerbeverband Neu-Ulm ist hier ein multifunktionales Zentrum für Information und Innovation entstanden. Im WiBiZ stehen Schulungsräume mit modernster Technik zur Verfügung – und auch das „Drumherum“ bietet alles, um hier zu lernen und zu lehren.

Aus- und Weiterbildung bilden das Fundament für nachhaltigen Erfolg. Das Handwerk in der Region hat erkannt: Die Herausforderungen der Zukunft können nur mit gezielter Aus- und Weiterbildung gemeistert werden.

Willkommen im WiBiZ:
Das WiBiZ in Weißenhorn ist das multifunktionale Zentrum für Information und Innovation.
KONTAKT
TEL 07309 . 92 88 33-0
E-MAIL info@wi-biz.de

DELEGIERTE WIBIZ

Dipl.-Ing. (FH) Michael Stoll
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm
Andreas Mayerhofer
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm
Jürgen Wanner
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm
Anton Rauner
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm
Hans-Jürgen Epple
Vertreter des Baugewerbeverband Neu-Ulm e.V.
Florian Aicham
Vertreter des Baugewerbeverband Neu-Ulm e.V.
Stefan Schilling
Vertreter des Baugewerbeverband Neu-Ulm e.V.
Gerhard Waschke
Vertreter der Innung Spengler, Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik Neu-Ulm
Wirtschaft und Bildungszentrum Weißenhorn,Seminare,Schulungen,Räume,Vermietungen

UNSERE FUNKTION

Aus der ehemaligen Landwirtschaftsschule wurde nach umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen ein topmodernes Schulungszentrum für Aus- und Weiterbildung der Wirtschaft und des Handwerks in den Landkreisen Neu-Ulm und Günzburg.

Hier treffen sich Vertreter der unterschiedlichsten Wirtschaftszweige und bauen ihr Business-Netzwerk gezielt aus. Von den hervorragenden Möglichkeiten des multifunktionalen Gebäudes profitieren alle: Die Schulungsteilnehmer können sich hier intensiv und ungestört vorbereiten und wichtige neue Erfahrungen sammeln. Ausbilder und Seminarleiter profitieren von der modernen Ausstattung und finden auf kurzem Wege alle technischen Voraussetzungen für modernen Unterricht.

Hier wird die theoretische Basis für nachhaltigen Erfolg im Berufsleben geschaffen.
Stacks Image 19389
EIN PARTNER DEM MAN VERTRAUEN KANN.
DAS SIND WIR FÜR DAS HANDWERK.
VERSCHÄRFT VON PEPPERONIDESIGN
ADRESSE
Wirtschafts- & BildungsZentrum GbR
Memminger Straße 59
89264 Weißenhorn
Tel. 07309.92 88 33 0
info@wi-biz.de
Weißenhorn,Immobilien,Wohnungen,Häuser,Pepperonidesign,Degant,Makler,Einfamilienhaus,Miete,Immobilien verkaufen,Immobilien kaufen
Wirtschaft und Bildungszentrum Weißenhorn,Seminare,Schulungen,Räume,Vermietungen

DAS HANDWERK - MODERN UND LEISTUNGSSTARK

Das Handwerk ist das stabile Rückgrat der heimischen Wirtschaft. Mit dem neuen WiBiZ in Weißenhorn wurde ein Zentrum für Aus- und Weiterbildung geschaffen, das optimale Möglichkeiten bietet. Getragen von der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Krumbach, der Innung für Spengler, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Neu-Ulm und dem Baugewerbeverband Neu-Ulm ist hier ein multifunktionales Zentrum für Information und Innovation entstanden. Im WiBiZ stehen Schulungsräume mit modernster Technik zur Verfügung – und auch das „Drumherum“ bietet alles, um hier zu lernen und zu lehren.

Aus- und Weiterbildung bilden das Fundament für nachhaltigen Erfolg. Das Handwerk in der Region hat erkannt: Die Herausforderungen der Zukunft können nur mit gezielter Aus- und Weiterbildung gemeistert werden.

Willkommen im WiBiZ:
Das WiBiZ in Weißenhorn ist das multifunktionale Zentrum für Information und Innovation.

DELEGIERTE WIBIZ

Dipl.-Ing. (FH) Michael Stoll
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm
Andreas Mayerhofer
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm
Jürgen Wanner
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm
Anton Raunet
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm
Hans-Jürgen Epple
Vertreter des Baugewerbeverband Neu-Ulm e.V.
Florian Aicham
Vertreter des Baugewerbeverband Neu-Ulm e.V.
Stefan Schilling
Vertreter des Baugewerbeverband Neu-Ulm e.V.
Gerhard Waschke
Vertreter der Innung Spengler, Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik Neu-Ulm
ADRESSE
Wirtschafts- & BildungsZentrum GbR
Memminger Straße 59
89264 Weißenhorn
Tel. 07309.92 88 33 0

info@wi-biz.de